Rufen Sie uns an: 0261-3011-319
Rufen Sie uns an: 0261-3011-319
Warenkorb 0

Corona Blog

Grippe

Grippe Virus

Grippe

Wo die Grippe lauert, kann man nicht immer genau überblicken. Zum einen ist man bei einigen Viren schon vor dem Ausbruch ansteckend, zum anderen wird nicht jeder auch schwer krank. Grippeviren halten sich vor allem in trockener Luft sehr gut. Selbst fünf Stunden nachdem ein Erkrankter gehustet hat, kann man noch infektiöse Partikel in der Raumluft nachweisen. Die einzige effiziente und gute Waffe, die wir im Augenblick gegen Influenza haben ist eine Impfung, Abhärtung sowie eine gute Konstitution. Sie haben also bei Ihrem persönlichen Grippemanagement einige Faktoren selbst in der Hand! Die antivirale Grippe: Der Virus schlägt jedes Jahr aufs...

Weiterlesen →


Corona-Testergebniss in 15 Minuten

Corona Covid-19 Impfstoff Schnelltest Testergebniss Virus

Corona-Testergebniss in 15 Minuten

Antigen-Schnelltests gehören zu den neuen Herbst-Maßnahmen von Bundesgesundheitsminister Spahn. Mitte Oktober sollen sie dann Bestandteil einer neuen Test- und Quarantänestrategie im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus werden. Ab heute sollen die Tests in Deutschland bereits verfügbar sein, gibt der Schweizer Pharmakonzern Roche bekannt. Anders als die herkömmlichen PCR-Tests suchen Antigen-Schnelltests nicht in Abstrich-Proben aufwendig nach dem Erbgut des Virus, sondern nach Molekülen, die charakteristisch für die Viren sind. Die Schnelltests sind vergleichsweise einfach durchzuführen: Als "lateral flow test" funktioniert er nach einem ähnlichen Prinzip wie der Schwangerschaftstest. Es gibt aber einige Unterschiede. Beim Antigen Schnelltest wird eine Probe aus...

Weiterlesen →


Krebsmittel zur Corona Bekämpfung

Corona Covid-19 Krebsmittel Schädigungen Wirtzelle

Krebsmittel zur Corona Bekämpfung

Im Kampf gegen das Coronavirus wird sowohl nach einem Impfstoff gesucht als auch die Wirksamkeit von bekannten Medikamenten getestet. Während Wirkstoffe wie Hydroxychloroquin bereits gescheitert sind, erzielen Forscher der Uni Frankfurt erstaunliche Fortschritte mit Krebsmitteln. Wissenschaftlern der Frankfurter Goethe-Universität ist es offenbar gelungen, die Vermehrung des Coronavirus zu stoppen, indem sie Kommunikationswege der Wirtszellen unterbrochen haben. Um die Ausbreitung im Körper zu stoppen, wurden verschiedene Krebsmedikamente kombiniert. Dazu sei erstmals ein Gesamtbild von Zellen erstellt worden, die vom Sars-CoV-2-Virus befallen waren, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Da die Krebsmedikamente bereits zugelassen sind, könne man sehr schnell mit klinischen Studien beginnen,...

Weiterlesen →


Körpereigenes Protein hemmt Sars-CoV-2

Corona Covid-19 Körpereigene Proteine Protein Virus

Körpereigenes Protein hemmt Sars-CoV-2

Derzeit suchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt nach Strategien zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Im Immunsystem könnte die Antwort liegen, finden nun Forscher heraus. Denn ein körpereigenes Protein soll Sars-CoV-2 daran hindern, eine Infektion auszulösen. Das weckt Hoffnungen auf neue Therapieansätze. Ein Protein, das vom menschlichen Immunsystem produziert wird, kann Coronaviren stark hemmen, darunter auch Sars-CoV-2, den Erreger von Covid-19. Ein internationales Team aus Deutschland, der Schweiz und den USA konnte zeigen, dass das LY6E-Protein Coronaviren daran hindert, eine Infektion auszulösen. "Daraus lassen sich Hinweise auf mögliche Behandlungsstrategien ableiten", sagt Stephanie Pfänder von der Abteilung Molekulare und Medizinische Virologie der Ruhr-Universität...

Weiterlesen →


Herzschädigungen durch Covid

Corona Covid-19 Herz Schädigungen

Herzschädigungen durch Covid

Frankfurter Wissenschaftler stellen fest, dass viele Covid-19-Patienten auch lange nach dem Ende ihrer Erkrankung Herzschädigungen aufweisen. Dabei spielt die Schwere des Verlaufs keine entscheidende Rolle, und auch jüngere Menschen sind betroffen. Eine neue Studie der Frankfurter Goethe-Universität hat zum Ergebnis, dass Covid-19 bei vielen Patienten zu dauerhaften Herzschäden führen kann. Es wurden 100 Menschen untersucht und man stellte bei 78 von ihnen krankhafte Veränderungen am Herz fest, von den 78 Personen hatten 60 eine Herzmuskelentzündung. Bemerkenswert ist, dass es offenbar keine Rolle spielt, wie schwer der Verlauf der Krankheit war. 67 der Patienten hatten milde Symptome und kurierten sich zu...

Weiterlesen →